Easy Entnahme
Platzsparend
Cooles Design
BIO + Nachhaltig
Die innovative und praktische Verpackung
für den achtsamen Raucher
Das LUPAC
Slider

Was ist ein Lupac?

Das LUPAC® ist eine minimalistische Verpackung für 6 Zigaretten, um bewusster Tabak zu konsumieren.
Die stabile und praktische Verpackung passt perfekt in jede Hosen- oder Hemdtasche. Auch optimal für Clutch Handtaschen geeignet! Weniger ist eben mehr.
Nimm Dir einfach so „wenige“ Zigaretten mit wie Du magst und entscheide selbst wie viele Du Dir reinziehen möchtest. Praktisch ist, dass Du genau „siehst“, wieviel Du geraucht hast.

Vorteile und Nutzen

Komfortabel

Das LUPAC® ist einfach zu benutzen. Einfach am oberen Ende tippen oder die Zigarette herausschieben.

Stabil

Das LUPAC® ist sehr stabil. Keine Angst, die Zigaretten sind sicher verpackt. Sogar in der Hosentasche.

Kontrollfunktion

Einfach die benötigte Menge an Zigaretten in die Packung schieben und platzsparend verstauen.

Modisch

Das LUPAC® ist in unterschiedlichsten Farben erhältlich. Neue Modelle sind schon in Vorbereitung.

Umwelt

Unsere LUPACS® werden aus PLA, einem aus Maisstärke gewonnenem Kunststoff, hergestellt.

Design

Gemäss dem Motto “weniger ist mehr” folgt das Design der Form der Zigarette.

Silver Edition

Black Edition

Dark Violet Edition

Pure White Edition

previous arrow
next arrow
Slider
Der Gründer


“Eine gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von Anfang an ausgeschlossen erschien.”

Das Zitat von Albert Einstein hat mich immer ermutigt an das Unmögliche zu glauben und Visionen umzusetzen. Ich glaube daran, dass die Einbeziehung von interdisziplinären Teams in den Kreativprozess, die Grundlage für Innovationen schafft.

Matthias´ Passion ist Design und Technologie in Einklang zu bringen. Sein Lieblingszitat stammt von Albert Einstein.

“Eine gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von Anfang an ausgeschlossen erschien.”

Diese Ermutigung immer an das Unmögliche zu glauben treibt ihn an Visionen umzusetzen. Er glaubt daran, dass die Einbeziehung von interdisziplinären Teams in den Kreativprozess, die Grundlage für Innovationen schafft.

Matthias hat an der Kunsthochschule Berlin Weißensee – Hochschule für Gestaltung, Produkt Design studiert. Er arbeitete als erster Europäischer Designer bei LG in Seoul, Südkorea und liebt den interkulturellen Austausch.

Slider
Projekte (#)
25
Kaffeebecher (#)
1280
3D gedruckte Modelle (#)
290
Druckzeit (h)
725

Was unsere Kunden sagen

Danke für die prompte Antwort! Ich kauf das Teil!!

Renate Kampa fan@lupac.berlin

„cool“

Hemel Metha fan@lupac.berlin

„klein“, „fein“, „meins“

Regina Esser fan@lupac.berlin

News

Es lebe die Nachhaltigkeit – LUPAC zu Besuch in Weißensee

Berlin – 06.07.2019 Rundgang – Kunsthochschule Weißensee – Special zum Thema Nachhaltigkeit Es ist mal wieder soweit und die Kunsthochschule Berlin Weißensee öffnet Ihre Tore für das Publikum. Wir waren positiv überrascht, wie wichtig den Studierenden das Thema Nachhaltigkeit ist und wie sie mit diesem Thema umgehen, um Produkte zu kreieren, die Nutzen und Umweltverträglichkeit […]

Vertriebsoffensive – 16.02.19

Volle Power im Vertrieb! LUPAC auf der Vertriebsoffensive

Halle (Saale) – 16.02.-17.02.2019 Die Vertriebsoffensive – Dirk Kreuter LIVE Vom 16.02-17-02.2019 war LUPAC auf der Vertriebsoffensive in Halle bei Dirk Kreuter. Wow. Was für eine coole und inspirierende Veranstaltung! So viel positive Energie, die wir jetzt in Aktionen umsetzen, um unser Ziel zu erreichen Kunden für unser Produkt zu begeistern. Das Event – Die […]

Behind the Scenes: Film Dreh, Lübbenau, Spreewald

Dokumentationsreihe zu Bio Rezyklaten

Lübbenau / Spreewald – 31.08.2018 Was wir jetzt tun können – Eine Dokumentationsreihe zu Bio Rezyklaten wird gedreht Am 31.08.2018 fand ein vor Ort Dreh in Lübbenau / Brandenburg für die von der Wirtschaftsförderung Brandenburg in Auftrag gegebene Dokumentation „Kampf gegen Plastikmüll: Was Unternehmen und Forschungseinrichtungen jetzt tun“ statt. lupac hatte die Gelegenheit bekommen sein […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Netzwerke